Wohngebäudeversicherung

Wohl kein Immobilioenbesitzer riskiert leichtfertig den Verlust des Gebäudes durch Feuerschäden. Nicht immer sind auch die Gefahren Sturm und Hagel versichert und noch weniger die Schäden durch andere Elementargefahren wie Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung,  Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen. 

Was oft übersehen wird, sind die Leitungswasserschäden. Auch wenn diese nicht zu Totalschäden führen, entsehen durch Schadenortung, Trocknung und Reparatur empfindlich hohe Schäden.


Der Abschluss einer Wohngebäudeversicherung muss nicht kompliziert sein.  Wir helfen Ihnen mit unserer Erfahrung und sind gern für Sie da!