Gebäudeversicherung

Immobilien sind Vermögenswerte, die niemand leichtfertig auf Spiel setzen würde. Auch heute noch gibt es in einigen Bundesländern eine Versicherungspflicht zumindest gegen Feuerschäden.
Neben den bekannten "klassischen" Gefahren Leitungswasser, Sturm und Hagel sind es heute zunehmend auch andere Elementarschäden, die in nden Fokus des zu versichernden Interesses geraten wie z.B. Schäden durch Überschwemmung oder Starkregen.  

Gebäudeschäden ziehen nicht selten Kosten nach sich, die empfindliche Auswirkungen auf die Rendite haben können, wie z.B. Mietausfall oder auch  nur die Beseitigung von Graffiti. Die Analyse und Absicherung dieser Nebenrisiken ist ebenfalss ein wesentliches Kriterium bei dr Auswahl des Versicherungsschutzes.

 

Unsere Beratungsfelder:

  • Gebäudeversicherungen für Geschäfts- und Betriebsgebäude,
  • Wohngebäudeversicherungen

    auch für Eigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen